Zuwendung und Entspannung durch die ActiVantis® – Massage

Eine achtsam ausgeführte Massage schenkt Zuwendung und Entspannung. Lernen Sie diese kostengünstige Form der Gesundheitsprävention: Die ActiVantis-Massagekurse stehen allen offen.

Auch wenn mit einer umarmenden Gestik und drei Küsschen ein neues informelles Begrüssungsritual in Mode gekommen ist, ist unsere Gesellschaft als Ganzes berührungsarm geworden. Der Mangel an Berührung ist ein Mangel an Zuwendung. Fachleute vermuten, dass die Berührungsarmut  mitverantwortlich ist für die weit verbreiteten Gefühle der Einsamkeit, des Verloren-Seins, aber auch für abnorm hyperaktives Verhalten. Die ActiVantis-Massagekurse lehren Sie, Zuwendung zu geben und die Selbstheilungskräfte zu aktivieren.

Wirkungen der ActiVantis-Massage

Unter den sanften Berührungen einer Massage bildet der Körper Endorphine. Diese zu den sog. Glückshormonen zählenden Stoffe helfen, Stress, Schmerzen und Ängste abzubauen. Endorphine stärken das körpereigene Abwehrsystem und beschleunigen die Selbstheilungsprozesse. Weiter fördern massierende Bewegungen die Durchblutung, den Stoffwechsel sowie die Verdauung und lindern muskulofasziale Beschwerden, die wir als verhärterer «Muskelpanzer» (Wilhelm Reich) durch unser Leben tragen.

Zudem wirkt eine Massage stimmungsaufhellend. Sie befreit von melancholischen Anwandlungen und hilft gegen chronische Erschöpfung und Müdigkeit. Regelmässig empfangene Massagen unterstützen die Therapie von Burnout-Betroffenen und sind ein noch viel zu wenig genutzter Beitrag zur Burnout-Prävention.

Schliesslich verhelfen Massagen auch zu einem klareren Denken. Wer von Schmerzen frei ist und sich in seinem Körper wohlfühlt, dessen Geist vermag sich besser auf die täglichen Aufgaben in Schule, Beruf und zu Hause zu konzentrieren. Wer schon als Kind positive Zuwendung durch Massage erfahren hat, wird als Erwachsene/r mehr Selbstvertrauen haben und seine Leistungs- und Stressgrenzen besser kennen.

Massagekurse ohne Vorkenntnisse

Lassen Sie sich in der Kleingruppe in die ActiVantis-Massage einführen! Der ActiVantis-Massagekurs setzt weder theoretische noch praktische Vorkenntnisse voraus. Der Kurs steht allen offen, die als Elternteil, Partner, Pflegehilfe, Mitarbeitende im Spital oder Altersheim usw. eine kostengünstige und natürliche therapeutische Methode erlernen möchten.

Details zu den Massagekursen

Wie und wo Sie die ActiVantis-Massage erlernen können, finden Sie im aktuellen PDF zu den ActiVantis-Massagekursen (folgt in Bälde).