Aktivieren Sie die Heilkräfte der Meditation mit ActiVantis

Die Meditation kann mehr als nur entspannen. Lernen Sie in der ActiVantis-Meditationstherapie, den inneren Arzt zu aktivieren: bei sich (Grundkurs) und anderen (Diplomausbildung).

Wissenschaftliche Studien mit meditierenden Patienten beweisen: Die Meditation entfaltet ein breites Spektrum heilsamer Wirkungen auf Geist und Körper. Sie können diese therapeutischen Wirkungen an sich selber erfahren – und ratsuchende Menschen anleiten, sie zu erfahren, als ActiVantis-Meditationstherapeut/in mit eigener Praxis.

Meditationstherapie für Geist und Körper

Die ActiVantis-Meditationstherapie spricht Sie ganzheitlich an, auf geistiger und körperlicher Ebene: mit Entspannungs- und Aufmerksamkeitsübungen, Atemtechniken und Bewegungsübungen aus der Bioenergetik. Sie entscheiden, was gut für Sie ist.

Eine west-östliche Selbstheilungsmethode

Die ActiVantis-Meditation schöpft aus der neurowissenschaftlichen Meditationsforschung ebenso wie aus östlichen Traditionen, vorrangig aus dem tibetischen Buddhismus, aber unabhängig von religiösen Autoritäten. Schon mit einer einzigen, täglich ausgeführten Übung ernten Sie nach drei, vier Wochen die ersten Früchte wie Entspannung, mehr Wohlbefinden und eine Abnahme innerer Unruhe.

Weitere Wirkungen und Vorzüge

Je regelmässiger Sie üben, desto schneller werden sich nach und nach weitere Wirkungen einstellen wie geistige Klarheit, ein erholsamer Schlaf oder die Empfindung innerer Stärke. Aus der wissenschaftlichen Meditationsforschung sind noch zahlreiche weitere therapeutische Effekte bekannt wie z.B. die antidepressive Wirkung der Meditation oder deren günstiger Einfluss auf den Blutdruck oder die Zellalterung. Sie werden ActiVantis bald als eine immer verfügbare Hausapotheke schätzen. Einmal in Fleisch und Blut übergegangen, helfen Ihnen die Entspannungs- und Bewegungsübungen, sich gegen Stress zu schützen und diverse körperliche Beschwerden selber zu kurieren.

Einzelsitzungen, Gruppenkurse, Diplomausbildung

Häufig ergeben medizinische Untersuchungen keinen klaren Befund. Die Patienten werden mehr oder weniger allein gelassen mit ärztlichen Ratschlägen wie «Sie müssen sich mehr bewegen!» oder «Lernen Sie, sich zu entspannen!». Diese Lücke füllt ActiVantis: Erlernen Sie in Kursen, Einzelsitzungen oder Meditationswochen heilsame Bewegungen und Methoden zur Entspannung. Womöglich kommen Sie auf den Geschmack und erwägen eine berufsbegleitende Ausbildung in der ActiVantis-Meditationstherapie, mit dem Ziel einer eigenen Meditationspraxis?

Ob zur eigenen Gesundheitsvorsorge oder im Hinblick auf eine berufliche Neuorientierung ab 50: Wir freuen uns auf Ihre Mitteilung oder Ihren Anruf.

Rita Schulthess, Begründerin der ActiVantis® – Meditationstherapie.
Psychotherapeutin Biosynthese®. Eigene Praxis seit 1986. Lebenslauf Rita Schulthess